Ausgelaugt und aggressiv

Frage von Mathias J.: Ich treibe seit 10 Jahren Ausdauersport. Bin 3 Mal Marathon gelaufen. Habe mit dem Laufen wegen Knieproblemen aufgehört und trainiere seitdem auf dem Ergometer und gehe ins Fitnessstudio. Seit längerem habe ich Probleme nach längeren Ausdauereinheiten und wenn ich mehrere Tage hintereinander trainiere. Sie äußern sich mit starken Kopfschmerzen, Gedächtnis- und Sehstörungen. Ich fühle mich völlig ausgelaugt, bin aggressiv und kriege am nächsten Tag extremen Heißhunger. Wenn ich das Training mehrere Tage einstelle verschwinden die Symptome wieder. Können sie mir sagen warum ich diese Beschwerden habe?

ANTWORT:

Ihre doch recht ausgeprägten körperlichen und psychischen Symptome im Zusammenhang mit sportlicher Aktivität sollten unbedingt einer gründlichen sportärztlichen Untersuchung unterzogen werden, um möglicherweise gefährliche und behandlungsbedürftige Erkrankungen nicht zu übersehen. Die Ursachen für Ihre Beschwerden können so mannigfaltig sein, dass eine Erörterung aller Möglichkeiten diesen Rahmen wohl sprengen würde und nur durch eine sorgfältige Abklärung herausgefunden werden können. Es kann aber auch sein, dass Ihre Probleme nur durch ein in Intensität und/oder Umfang falsch aufgebautes Training verursacht sind. In diesem Falle muss natürlich das Training gemäß der sportärztlichen Untersuchungsergebnisse optimiert werden.

Dr. Andreas Dallamassl