Linz Donau Marathon 2014

Die Sonne versteckte sich seit Tagen hinter einem dichten Schleier aus Sahara-Staub, und dieser Umstand verhalf dem heurigen Laufevent zu perfekten Bedingungen. Angenehme Temperaturen, kein Regen und zumeist nur wenig Wind. Das Team um Ewald Tröbinger hat auch heuer wieder eine ausgezeichnete Leistung bei der Organisation der verschiedenen Läufe abgeliefert. Einzig einen unbelehrbaren Hobby-Radfahrer konnten im Bereich des Taubenmarktes bei Rennzeit 2:30 h nicht einmal die Streckenposten davon abhalten, mit dem riesigen Läuferfeld in Richtung Ziel zu radeln. Wahrscheinlich hatte der sich verfahren – eigentlich wollte er auf die Autobahn.

Insgesamt war fast ein Drittel der LC-Linzer (zumeist in Kontingenten ihrer Arbeitgeber) in den verschiedenen Bewerben im Einsatz. Die meisten (ich habe 5 gefunden) in der „Königsdisziplin“ dem Marathon. Besonders erwähnt sei auf diesem Weg unser Harald Schrenk, der seit einigen Jahren für den Veranstalter als Pacemaker der sub 3 Stunden Gruppe eine sehr souveräne Leistung abliefert.

Wir gratulieren allen Mitgliedern zu den erbrachten Leistungen.

Ergebnisse der „gefundenen“ LC Linzer

Viertelmarathon
Christina Becksteiner 01:04:54
Gert Pointner 01:05:03
Ingrid Riedler 01:08:01

Halbmarathon
Walter Pfeiffer 01:33:02
Manfred Reitmaier 01:41:27
Margot Wurzinger 01:41:28
Gerald Kaiserseder 01:46:01

Marathon
Harald Schrenk 02:58:23
Mike Scheuringer 03:02:40
Benjamin Klingler 03:05:07
Andreas Dallamassl 03:14:22
Helga Honeder 03:56:17

Sieger gab es natürlich auch: Die Damenwertung des Marathons gewann die Kenianerin Lydia Rutto als beachtliche Gesamt–Sechste mit einer Zeit von 2:34:19, bei den Männern siegte ihr Landsmann Laban Mutai in 2:08:03.

Alle Ergebnisse unter www.pentek-timing.at

(Bericht von Gert Pointner)

 

Ein Kommentar

  1. Roland Sebera sagt:

    Hallo Gerd

    Ich war auch dabei
    Habe wohl Lc Linz geschrieben
    Bin den Halbmarathon in 1:47 gelaufen nach einer Kieferhöhlen-OP.
    Bin aber zufrieden

    LG Roland Sebera

Kommentar schreiben


Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.