Roundabout-Running

Beiträge rund um Laufen, Gesundheit und Training.

Burn-Out-Syndrom beim Läufer

Auch im Breiten- und Gesundheitssport kann das Laufen, welches bei richtiger Dosierung physische und psychische Gesundheit mit sich bringen soll, gar nicht so selten zu einem Zustandsbild führen, welches unter der Bezeichnung „Übertrainingssyndrom“ bekannt ist. Mehr

Frauen und Laufen

Erfreulicherweise stellen wir eine steigenden Teilnehmerzahlen bei den diversen Frauenläufen und auch im nicht wettkampforientierten Gesundheitssport fest. Der folgende Beitrag geht auf ein paar interessante frauenspezifische Themen beim Laufen ein. Mehr

Durchfall und Laufen

Umfragen unter Ausdauersportlern zeigen, dass 30 – 50 % aller Athleten gelegentlich unter belastungsinduzierter Diarrhoe (= durch Belastung ausgelöste Durchfälle) leiden, wobei eine deutliche Korrelation zu Intensität und Umfang der körperlichen Belastung festzustellen ist. Mehr

Laufen und Allergien

Etwa 30 % der österreichischen Bevölkerung leidet an einer allergischen Erkrankung, wobei die Tendenz deutlich steigend ist. Ob die Ursache dafür eine zunehmende allergische Potenz der allergieauslösenden Substanzen (= Allergene) oder eine Steigerung der menschlichen Sensibilität ist, wird in laufenden großangelegten Studien untersucht und ist zur Zeit nicht restlos geklärt. Mehr

Laufen und Kälte

Laufen ist prinzipiell ein Ganzjahressport und kann bei Verwendung von laufgerechter Funktionsbekleidung auch im Winter ohne Probleme genossen werden. Mehr

DIE  MÜDIGKEIT  DES LANGSTRECKENLÄUFERS  –  URSACHEN UND  THERAPIE

Das Gefühl der Müdigkeit und Abgeschlagenheit ist ein Problem, welches viele LäuferInnen nicht nur während des Laufens behindert, sondern auch im beruflichen und privaten Alltag zu einer deutlichen Einschränkung der Lebensqualität führt.
Die möglichen Ursachen hierfür sind enorm mannigfaltig und nahezu jede körperliche und auch psychische Erkrankung kann mit dem Symptom der Müdigkeit einhergehen, sodass hier nur auf die häufigsten und regelmäßig in Kombination mit dem Laufsport auftretenden Auslöser eingegangen wird. Mehr

AUSDAUERTRAINING  UND  IMMUNSYSTEM

Jetzt ist sie wieder da, die kalte Zeit. Und mit Ihr die beste Gelegenheit für den inneren Schweinehund, jegliche Outdoor-Trainingsaktivität zu unterbinden. Aber wie ist es wirklich: schädigt oder stärkt kaltes Wetter unsere Gesundheit und unser Immunsystem? Mehr

MARATHONLAUF – SEGEN ODER SCHADEN FÜR DIE GESUNDHEIT?

In den letzten Jahren kam es neben dem allgemeinen Lauf-Boom zu einem unglaublichen Anstieg an organisierten Marathonläufen in der ganzen Welt, wobei jeder für sich fast jedes Jahr neue Teilnehmerrekorde verzeichnen kann. Ist diese damit verbundene enorme Zunahme an MarathonläuferInnen nun ein Gewinn an Gesundheit für jeden einzelnen und somit auch für die Volksgesundheit oder beeinflusst die Belastung Marathonlauf unsere Gesundheit womöglich negativ? Mehr

LAUFEN IN DER HITZE

Laufen ist der ideale Ganzjahressport schlechthin, welcher aus gesundheitlichen und trainingsmethodischen Gründen das ganze Jahr über ausgeübt werden soll und auch ausgeübt werden kann. Bei (extremer) Hitze sollten allerdinds ein paar Regeln beachtet werden. Mehr

AUSDAUERTRAINING UND PRÄVENTIVMEDIZIN

Die Präventivmedizin (= Vorsorgemedizin) nimmt in den letzten Jahren eine immer wichtigere Rolle in der ärztlichen Betreuung der gesunden und auch kranken Menschen ein. Man versteht darunter eine medizinische Beratung, welche zum Ziel hat, das Entstehen von Krankheiten (= Primärprävention) oder auch eine Verschlimmerung oder ein Wiederauftreten einer schon bestehenden Erkrankung (=Sekundärprävention) zu verhindern. Mehr

GESUNDHEITLICHE GRENZBEREICHE DES LAUFSPORTES

Die Tatsache, dass regelmäßiges und vernünftiges Laufen auf die Gesundheit der Menschen einen außerordentlich positiven Einfluß nimmt, wird mittlerweile auch von den anfänglichen Skeptikern kaum mehr angezweifelt. Ebenso ist aber auch vor gewissen Grenzen zu warnen, bei deren Überschreitung es zu negativen Auswirkungen auf die Gesundheit kommen kann. Mehr

ZEHN GRUNDSÄTZE FÜR GESUNDHEITSORIENTIERTE BEWEGUNG

Wenn sich der innere Schweinehund wieder einmal meldet, dann kann er mit den folgenden Grundsätze ein wenig leichter in die Schranken gewiesen werden. Mehr