ULLI PUCHNER siegt wieder!

Grimming Thermenlauf 2011Acht Jahre lang hat sie gedauert – die verletzungsbedingte Laufabstinenz der Ulli Puchner – nun ist sie wieder da – und wie: Gesamtsieg beim ersten Grimming-Thermenlauf in Bad Mitterndorf am 24.09.2011 !

Eine ganz starke Comeback-Leistung zeigt Ulli beim erstmals ausgetragenen Grimming-Thermenlauf mit Start und Ziel bei der gleichnamigen Therme in Bad Mitterndorf. Wobei die Bedingungen mehr als schwer waren: eine sehr selektive kupierte Strecke, kurz vor dem Start vom Veranstalter noch „umgedreht“, um sie noch etwas schwerer zu machen, dazu ein wolkenloser Himmel und 27Grad.

Was die Freunde der Ulli nur unwesentlich dämpfte. Sie legte die zwei Runden absolut gleichmäßig zurück und feierte einen souveränen Start-Ziel-Sieg mit mehr als einer Minute Vorsprung. Die Zeit 44:07min für 10,4 km, 1a für Streckenverlauf und Wetterverhältnisse.

Sie war jedoch nicht allein: alle mitgereisten LC Linzer brachten gute Leistungen. Allen voran Harald Schrenk – mit sehr ambitioniertem Beginn – und schlussendlich dem 4.Tagesrang.

Bettina Michaelis und Obmann Gert Pointner liefen im Duett, ehe sich Gert eingedenk seiner Pläne (nächste Woche Bodensee-Marathon) und der Hitze ein bisschen einbremste. Lutz Michaelis schließlich tat seinen sich selbst auferlegten Job als Zug-, meist jedoch Bremsläufer von Ulli zur beiderseitigen Zufriedenheit.

Gesamtsieger und Tagesschnellster war übrigens ein alter Bekannter der LC Linzer – Niklas Kröhn. Er lief von Beginn weg sein eigenes Rennen und fixierte mit 36:07min eine Zeit, die auch in den nächsten Jahren nur relativ schwer zu unterbieten sein wird.

Ein wunderschöner Laufausflug bei wunderschönem Wetter – mit wunderschöner, aber extrem knackiger Streckenführung, wurde abends noch ausgiebig beim berühmten Thermen-Buffet gefeiert.

Zu den Ergebnissen.

  

 

 

 

 

Bericht von Lutz Michaelis.

Ein Kommentar

  1. Landhotel Kanzler sagt:

    Hallo Frau Puchner,

    Ihre Langlauf-Saisonkarte wurde bei uns abgegeben.

    Liebe Grüße
    Martina Kanzler

Kommentar schreiben


Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.