Unser Lauftreff am 22.3.2014

Der Wetterbericht für Sonntag war mehr als bescheiden. Daher bewährte sich ein weiteres Mal unsere neue Methode der Laufverabredung per SMS.  So machten wir uns schon am Samstagmorgen bei herrlichstem Laufwetter auf den Weg. Zu unserer „Kerntruppe“ stoßen mittlerweile immer mehr Läufer dazu, diesmal waren wir am Anfang schon zu zehnt.

Auch die Streckenaufteilung in kleinere Runden kann als gelungen betrachtet werden, denn so kann jeder aufhören wenn er oder sie genug hat – und muss nicht erschöpft irgendwo auf der Strecke stehenbleiben. Die meisten wagten sich diesmal bereits auf eine insgesamt 20 km lange Distanz. Walter und Jürgen wollten noch einen 30 km Testlauf für den Linz-Marathon absolvieren und legten deshalb bei der Steyregger Brücke noch eine Extrarunde ein.

Es war wieder ein entspanntes Läufchen mit zufriedenen Teilnehmern und nur einem kleinen Fehler: Der gespritzte Apfelsaft im Ziel war im Auto etwas warm geworden. Abschließend noch vielen Dank an Petra für die Fotos.

Bericht von Gert Pointner

Kommentar schreiben


Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder. Die E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.